Weihnachten in anderen Ländern für alle Kinder bei den Uferlichtern

 

Kinderschutzbund bot wieder ein tolles Programm für die jüngsten Gäste an

Die Kinderbetreuung bei den Uferlichtern wird vom Kinderschutzbund Kreisverband Ahrweiler e.V. gestaltet und findet jährlich am 2./3. und 4. Adventswochenende jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 16:00 bis 20:00 Uhr statt.

2018 wurden an jedem Betreuungstag wieder die Weihnachtsbräuche aus einem anderen Land vorgestellt und passend dazu gestaltet und gebastelt. Während in Italien die Hexe Befana durch den Schornstein kommt, treiben in Island 13 Weihnachtstrolle ihr Unwesen. In einem gemütlich eingerichteten Kinderzelt konnten alle kleinen Besucher der Uferlichter mit liebevollen BetreuerInnen lesen, spielen und werkeln. Vor dem Uferlichter- Kinderzelt wurden die Kinder zum Stockbrot backen am offenen Feuer herzlich eingeladen. Außerdem gab es an manchen Tagen tolle Zusatzaktionen vom Kinderschutzbund: Am Sonntag, den 9.12. fand um 17:00 Uhr eine Zauberwanderung zum Nikolaus statt. Mit Hilfe goldener Nüsse gelangten die Kinder zum beliebten Heiligen im weihnachtlichen Kurpark und durften eine Kleinigkeit aus seinem Jutesack mitnehmen. Eine ganz besondere Wanderung fand auch am Freitag, den 21.12. statt, als um 18:00 Uhr die Wunderwanderung durch den weihnachtlichen Märchenwald begann. In Zusammenarbeit mit dem Theaterverein „Vorhang Auf“ Grafschaft e.V. wurden verschiedene Märchenszenen im Kurpark gespielt, die die Kinder erraten mussten, bis sie zum Schatz des Zauberers Zacharias Zuckerbein gelangten. Treffpunkt für die Wanderungen war immer das Zelt des Kinderschutzbundes. Taschenlampen durfte man nicht vergessen! Alle Adventswochenenden konnten die Kinder außerdem an der Uferlichter-Malaktion zum Thema „Weihnachten in aller Welt“ schöne Bilder malen. Die Bilder wurden im Folgejahr ab November in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Ahrweiler zur nächsten Weihnachtszeit ausgestellt. Unter den teilnehmenden Kindern wurden tolle Preise von Spiele Fritz verlost. Auch ein „Wunsch- und Gedankenbaum“ wurde geschmückt und mit den verschiedensten Wünschen und Gedanken und liebevollen Basteleien von Kindern, Eltern und Großeltern dekoriert. Mit einem Kinderkonzert der Grundschule Bad Neuenahr, der Musikschule van Häfen aus Remagen und der Musikschule im Kreis Ahrweiler e.V. und selbstgemachtem Kinderpunsch wurde der Baum besonders gefeiert und gemeinschaftlich geschmückt. Treffpunkt war an der Hauptbühne im Kurpark.

Die angebotenen Aktivitäten in diesem Jahr 2019 im Einzelnen werden im Spätherbst bekannt gegeben!

Die gesamte Kinderbetreuung ist kostenlos. Der Kinderschutzbund freut sich jedoch über eine kleine Spende in die aufgestellte Spardose, zur Finanzierung des Bastelmaterials.

Slide background

Öffnungszeiten

Mo + Do  14.00-18.00 Uhr
Mi + Fr  9.00-12.00 Uhr

Bitte beachten:

Derzeitige Bürozeiten bis zum 27. September

jeweils mittwochs und freitags

von 09.00 - 12.00 Uhr!

 

 

Unsere Konten

Spenden und Zahlungen :

Volksbank RheinAhrEifel eG
DE13 5776 1591 0542 1285 00

Kreissparkasse Ahrweiler
DE98 5775 1310 0003 0076 14

Kontaktieren Sie uns

Geschäfts- u. Beratungsstelle:
Neuenahrer Straße 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ortsteil Bachem

Tel.: 02641 - 79798

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook