Link verschicken   Drucken
 

Unsere Ziele

Unsere Ziele - Foto KSB Ahrweiler

Der Kinderschutzbund

ist mit seinen 50.000 Mitgliedern die größte Kinderschutzorganisation in Deutschland und setzt sich bundesweit für die Rechte aller Kinder und Jugendlichen auf gewaltfreies Aufwachsen und Beteiligung ein. Um dies zu erreichen, mischen wir uns in der Bundes- und Landesgesetzgebung, bei Planungen und Beschlüssen in unseren Städten und Gemeinden ein.

 

Wir wollen starke, selbstbewusste Kinder, die ihre Fähigkeiten entfalten können. Deshalb unterstützen wir Eltern und alle, die mit Kindern umgehen und arbeiten in ihrer Erziehungskompetenz. Uns ist die präventive Arbeit besonders wichtig. Wir unterstützen, entlasten und fördern Kinder und

ihre Familien nach Möglichkeit, bevor sie in Krisen und Probleme geraten.

 

Mehr als 15.000 ehrenamtliche und über 5.000 hauptamtliche Mitarbeiter*innen arbeiten zusammen, um durch Projekte und Angebote die Lebensbedingungen von Kindern in unserer Gesellschaft zu verbessern und das Ziel einer kinderfreundlichen Gesellschaft zu verfolgen.

Kleiderladen Sinzig
Geschäftsstelle Bachem
Familientreff Breisig

Der Kinderschutzbund Ahrweiler

 

Wir engagieren uns für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen, Eltern und Familien.

 

Wir möchten eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der die geistige, psychische, soziale und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert wird. Dabei sollen Kinder und Jugendliche bei allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen, die sie betreffen, beteiligt werden. Wir setzen uns ein für gute Bildungs- und Freizeiteinrichtungen und eine kinderfreundliche und gesunde Umwelt und helfen Kindern und Eltern in Familienkrisen, insbesondere wenn Kinder von Gewalt, Vernachlässigung oder sexueller Misshandlung bedroht oder betroffen sind.

 

Wir unterstützen, begleiten und beraten alle, die mit Kindern und Jugendlichen leben und arbeiten.

Wir unterstützen Eltern in ihrer Erziehungskompetenz und in ihrem Alltag und setzen auf Vorbeugung statt Intervention. Gewaltfreie Erziehung und Bekämpfung der Kinderarmut sind zentrale Anliegen unserer Arbeit. Wir sind Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche und verstehen uns als ihre Lobby.

 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, parteipolitisch und konfessionell ungebunden und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt. Zum Wohle unserer Kinder engagieren wir uns auf politischer Ebene und suchen für die Verwirklichung unserer Ziele Verbündete bei Parteien und Organisationen.